• 17.05.2023

    Roboter spielen Tischtennis

    Dieses Jahr haben wir nach längerer Pause wieder an einem Wettkampf der WRO teilgenommen. Das Team war dabei besonders von der neuen Kategorie RoboSport fasziniert, die wir uns als Zuschauer des letzten Weltfinales in Deutschland live anschauen konnten.
    In dieser Kategorie treten zwei Team mit jeweils zwei Robotern an, um gegeneinander Tischtennis zu spielen. Gewonnen hat dabei das Team, das nach Ende des zweiminütigen Spiels am wenigsten Bälle auf seiner Seite liegen hat.
    Im Regionalwettkampf in Lingen haben wir dabei den vierten Platz erreicht. Auch, wenn wir uns damit nicht für das Deutschlandfinale qualifizieren konnten, hatte das Team eine Menge Spaß und konnte viel für die Teilnahme im nächsten Jahr mitnehmen.

Wir haben mitgemacht!

Marten